Herzlich

Willkommen

++ Das Sekretariat ist bis auf weiteres wochentags täglich von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr besetzt. Oder per E-Mail unter info@rbs-halver.de ++

Ferienzeit

Halver, den 03.04.2020

 

Liebe Eltern,

 

die Osterferien beginnen! In den nächsten zwei Wochen haben Ihre Kinder schulfrei und damit auch keine Schulaufgaben mehr zu erledigen!

Diese Ferien werden für die Kinder anders sein: Keine Ausflüge in den Zoo, keine Fahrten in den Urlaub, das Treffen mit Freunden ist nicht so ohne weiteres möglich. Wir wünschen Ihnen für diese Zeit viel Kraft und Energie, vor allem uns allen viel gutes Wetter und kreative Idee gegen den „Hüttenkoller“.

Wann wir uns alle zum Unterricht in der Schule wiedersehen, ist noch nicht klar! Klar ist nur, dass sämtliche geplante Schulveranstaltungen und Ausflüge bis zu den Sommerferien abgesagt werden müssen.

Ansonsten hoffen wir, dass Sie die Zeit ohne Unterrichtsbetrieb bislang einigermaßen überbrücken konnten.

Die enormen Belastungen für Sie als Eltern sind uns bewusst. Deshalb gilt:
Sehen Sie die Aufgaben, die wir Ihnen und Ihrem Kind geschickt haben, als Angebot an. Sie helfen, den Tag ein wenig zu strukturieren und sind gut gegen das Vergessen (von Lerninhalten). Aufgaben, die jetzt nicht verstanden und gelöst werden können, bearbeiten wir später gemeinsam in der Schule.
Auch gemeinsames Singen, Basteln, mal einen Film schauen, draußen spielen, ein Buch zusammen lesen vermitteln Kompetenzen, die Ihre Kinder im späteren Leben dringend benötigen.

Lassen Sie Ihre Kinder Stundenpläne zu Hause aufschreiben zum Beispiel täglich 11.30 Uhr „Die Sendung mit der Maus“, oder auf den Lernplattformen Anton, Antolin, Hamsterkiste Aufgaben für Deutsch, Mathematik oder Sachunterricht lösen, für das Fach Englisch https://learnenglishkids.britishcouncil.org.

Sollten Sie zwischendurch Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an die jeweilige Klassenlehrerin. Selbstverständlich können Sie Ihre Fragen auch an die Schulmail-Adresse schicken: info@rbs-halver.de .Wichtige Informationen stellen wir zeitnah auch auf unsere Homepage – www.rbs-halver.de.

Wir gehen davon aus, dass es auch über die Osterferien hinaus nötig sein wird, Informationen immer wieder verlässlich und schnell an alle Eltern zu verteilen. Wir werden also zukünftig wichtige Informationen an Ihre private Mail-Adressen verschicken. Bitte rufen Sie daher die von Ihnen angegebene Mailadresse regelmäßig ab, oder informieren Sie sich auf der Schulhomepage.

Zurzeit arbeiten wir daran, in welcher Form wir auch die Eltern erreichen können, die keine Email-Adresse haben, oder uns keine zur Verfügung gestellt haben.

Sobald wir Informationen bekommen, wie es nach den Osterferien für uns alle weitergeht, melden wir uns selbstverständlich bei Ihnen.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!
Herzliche Grüße im Namen des gesamten Teams der Regenbogenschule Halver
Petra Schreiber

 

Notbetreuung                                                          21.03.2020

Das Ministerium für Schule und Bildung NRW teilt mit:

Das Ministerium für Schule und Bildung hat gestern mit einer Schulmail alle Schulen in Nordrhein-Westfalen angewiesen, ab dem kommenden Montag, 23. März 2020, die Notbetreuung für Kinder von Eltern und Erziehungsberechtigten mit Berufen in der kritischen Infrastruktur zu erweitern: Die Notbetreuung in Schulen wird auf das Wochenende sowie die Osterferien 2020 ausgeweitet.

Eltern, auch alleinerziehende Elternteile, die nachweislich in Berufen im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind, können künftig unabhängig von der beruflichen Situation des Partners oder des anderen Elternteils die Notbetreuung an Schulen sowohl am Vormittag als auch in der OGS am Nachmittag nutzen, sofern eine eigene Betreuung nicht gewährleistet werden kann.

Folgende Bereiche sind anspruchsberechtigt:

 

  • Energie
  • Wasser
  • Entsorgung
  • Ernährung
  • Hygiene
  • Informationstechnik und Telekommunikation
  • Gesundheit
  • Finanz-und Wirtschaftswesen
  • Transport und Verkehr
  • Medien
  • Staatliche Verwaltung (Bund, Land, Kommune)
  • Schulen, Kinder-und Jugendhilfe,
  • Behindertenhilfe

 

 

Link zum Formular zur Beantragung: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

 

Die aktualisierte FAQ-Liste finden Sie hier:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

 

Bitte melden Sie nach Möglichkeit schon an diesem Wochenende ihren Bedarf an.

Kontakt bitte unter:

Tel: 02353 61 22 73 0 (Wir rufen zurück)

Fax: 02353 61 22 73 020

Email: info@rbs-halver.de

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Petra Schreiber

Zur aktuellen Situation:

Liebe Eltern,

unter der folgenden Adresse finden Sie alle aktuellen Informationen des
Ministeriums für Schule und Bildung:

 

www.schulministerium.nrw.de

 

 

So z.B. auch Informationen zur Einstellung des Schulbetriebs
in NRW auf Arabisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Türkisch,
Kurdisch, Bulgarisch, Rumänisch und Farsi.

 

Hier erfahren Sie auch alles Wichtige zur Notbetreuung. Bei
Fragen können Sie uns jederzeit per Email oder zu den gewohnten Bürozeiten
telefonisch erreichen.

 

 

Standort Am Nocken

Standort Pestalozziweg